Björn Lehn – Theaterpädagoge

Reales Alter: 30

Gefühltes Alter: 30

Wenn ich mir das aussuchen könnte, möchte ich 89 Jahre alt werden. Eigentlich möchte ich gar nicht sterben, ich mag das Leben zu sehr und bin zu gespannt auf alles, was da noch so kommt. Dummerweise sind die Männer in meiner Familie in der Vergangenheit bisher nicht so alt geworden, aber ich hoffe auf weibliche Anteile. Daher 89, wenngleich ich es lieber mit den viel beschworenen ewig lebenden Hunden halten möchte.

Wenn ich alt bin, möchte ich lesen und hören und sprechen können, einigermaßen beweglich sein, vor allem nicht allein sein.

Alter ist für mich nichts Schlimmes, erstrebenswert, Erfahrung, dummerweise auch allerlei unerquickliche körperliche Begleiterscheinungen.

Jugend verbinde ich mit modischen Fauxpas ;o) und dem Wunsch, alles ganz anders zu machen.

This entry was posted in Zuschauer-Blog. Bookmark the permalink.

Comments are closed.